The Story
Die Idee von einem Wochenende, fernab von der Heimat und einfach mal die Seele baumeln lassen wurde im Jahre 1995 ins Leben gerufen. Angefangen hat das alles mit Swen und Axel, als die beiden ganz spontan mal ein wildes Weekend machen wollten. Das hat sich dann als ein tolles Event entpuppt das man immer wiederholen sollte. 1995 Zinnowitz ( Hotel-Wismut ), 1996 Zinnowitz ( Hotel-Nordlicht ), 1997 Erich Honecker´s Villa in Nossentiner Hütte und 1998 Strandhotel Heringsdorf, waren unsere Ziele. Mann waren das Zeiten.

Ab 1999 gesellten sich noch weitere Trunkenbolde dazu. ( und der Abstieg begann), kleiner Scherz. Aber ab jetzt wurde im Zelt übernachtet. Nicht so komfortabel aber trotzdem war es geil. Hier war es auch als wir Nachbarn auf unserem Zeltplatz bekamen, die auf ihrem Auto die Aufschrift ABI 99 hatten. Als wir ins Gespräch kamen fragten die uns, was wir für ein ABI Jahr wären und Renne antwortete spontan, ABI 58. Der Name war geboren.Im Jahr 2000 wurde der Zeltplatz in Zinnowitz wieder unser Reiseziel, 2001 Zeltplatz am Achterwasser auf Usedom, 2002 Zeltplatz Zingst auf dem Darß und 2003 und 2004 Zeltplatz Waren an der Müritz. Das war in Kürze die Entstehungsgeschichte von  

ABI 58.
The Name ABI 58 created by René